DocterSight

Durch die überragende Flexibilität der ZP-Einhakmontage ist das Wechseln
unterschiedlicher Optikmodule völlig unproblematisch. Bauartbedingt wird das Docter Sight bei der ZP-Einhakmontage an der hinteren Aufnahme befestigt,
bei der ZP-Kontra-Montage jedoch auf der Vorderen.

Natürlich bleiben sämtliche positiven Eigenschaften unserer Montage auch beim Docter Sight erhalten.


Auch bei der ZP Docter Sight Einhakmontage können unterschiedliche Optiken problemlos eingesetzt werden. Auf Trefferlage und Setzschussverhalten hat dies keinerlei Auswirkungen.






Unsere ZP Docter Sight Einhakmontage hat die gleiche Qualität und die gleichen positiven Eigenschaften wie unsere ZP Suhler Einhakmontage.









ZP EINHAKMONTAGEN - Die Neudefinition eines Klassikers